Haubenfilter von PlasmaOne®

PlasmaOne® vertreibt effektive und effiziente Einbaumodule zur Luftreinigung für Dunstabzugshauben (herstellerunabhängig).

Plasmamechanisches Verfahren erwirkt die Luftreinigung von molekularen, chemischen und biologischen Schadstoffen sowie Geruchsbeseitigung durch einen zusätzlichen Aktivkohlespeicherreaktor.
Diese Technik wurde ursprünglich für die Geruchsbeseitigung in der Lebensmittelindustrie entwickelt.

Die PlasmaOne® Luftreinigungstechnologie ermöglicht die Zu-, Um- oder Abluftbehandlung zur umweltverträglichen Beseitigung kleinster, gasförmiger, organischer Kohlenstoffverbindungen, wie beispielsweise Geruchsmoleküle, Viren, Keime, Bakterien, Sporen etc.

Endprodukte sind lediglich Sauerstoff, Luftfeuchtigkeit und CO².

Lösungsorientierte PlasmaOne® Technologie:
• Geruchsbeseitigung bis zu 99 %
• Luftreinigung
• Sicherheit vor Keimen und Gesundheit belastenden Stoffen
• Raumluftreinigungssysteme von 400-1000 m³/h
• Effektives Umluftsystem

Die PlasmaOne®-Technologie erfüllt alle Forderungen der Wirtschaft, der Umwelt und des Zeitgeistes:
Ressourcenschonung, Effizienz, Nachhaltigkeit und Effektivität

Mit einem "Klick" zur Umluft Dunstabzugshaube

Das PlasmaOne® Luftreinigungsmodul wurde als Nachrüstsystem für die private Dunsthaube entwickelt und ermöglicht damit den einfachen und sicheren Umluftbetrieb. Der PlasmaOne® Filter beseitigt neben unangenehmen Kochgerüchen, auch alle in der Luft befindlichen Bakterien, Keime und Allergene.


PlasmaOne® Filter sind für ein großes Spektrum an marktüblichen Hauben verfügbar und kinderleicht einzubauen. Aus gängigen Ablufthauben werden im Handumdrehen und mit einem Klick effektive Umlufthauben.

Umweltverantwortung

Das Material der PlasmaOne® Filter ist vollständig recycelbar. Alle unsere PlasmaOne® Module arbeiten wirtschaftlich sowie umweltgerecht und senken nachweislich die Betriebs- und Folgekosten. PlasmaOne® steht für die wichtigen Umweltaspekte Ressourcenschonung, Effektivität, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz.

PlasmaOne® ist „Made in Germany“

Anwendung

Die Technik wurde für die Geruchsbeseitgung in der Lebensmittelindustrie entwickelt und entkeimt gleichzeitig die Luft. Allgemein gilt: Die PlasmaOne® Gasreinigungstechnologie (nichtthermisches, plasmachemisches Verfahren mit offenem, atmosphärischem, also Normaldruckplasma) ist eine Zuluft-, Umluft- oder Abluftbehandlung zur umweltverträglichen Beseitigung kleinster, gasförmiger, organischer Kohlenstoffverbindungen, wie beispielsweise Geruchsmolekülen, Viren, Keimen, Bakterien, Sporen etc. Feststoffe und Aerosole werden vorher in einem geeigneten Vorfilter abgeschieden.